Aktuell Biographie Éva Takács Die Werke Diskographie Literatur Takács Stiftung Galerie Kontakt Links
 


Generationen von Instrumentalschülern in aller Welt fanden durch seine Stücke den Einstieg in die Welt der zeitgenössischen Musik. Doch nicht nur für die Jüngsten hat Jenö Takács (1902-2005) Herausragendes geschaffen: Mit Werken wie dem Concerto für Klavier, Streichorchester und Schlagwerk op. 60 oder der Kantate Das Lied von der Schöpfung op. 44 stellt er sich würdig in die Nachfolge so großer Vorbilder wie Béla Bartók und Zoltán Kodály. Österreich und Ungarn können ihn zu Recht gleichermaßen als einen der Ihren beanspruchen. So wie er nationale Elemente seiner beiden Heimatländer organisch in sich aufnahm, entzieht er sich doch einer kleinlichen nationalistischen Zuordnung. Jenö Takács - ein „Weltenbürger der Musik“, ein Zeitzeuge für fast das gesamte 20. Jahrhundert und ein wahrer Humanist. Dass sein Schaffen auch heute zugänglich und neuen Interpreten- und Zuhörerkreisen erschlossen wird, ist unsere Aufgabe und soll durch diese Website Unterstützung erfahren.

Christian Heindl, 2008

  AKTUELL

 

AUFFÜHRUNGEN 2018

 

08. Juni 2018
Universität Maryland, MD (USA),
Elsie Marvin Dekelboum Concert Hall
Jenö Takács: Fünf Bagatellen für zehn Bläser op. 102
Mitwirkende des National Orchestra Institute

13. Juni 2018
Hildesheim (D), Musikschule

Jenö Takács: Purcelliana

Streichorchester der Musikschule Hildesheim

17. Juni 2018
Graz, Palais Meran

Jenö Takács: Divertimento für Violine und Gitarre op. 61
Sigrid Präsent - Violine, Michele Treti - Gitarre

24. Juni 2018
Fürstenfeldbruck (D), Graf Rasso Gymnasium

Jenö Takács:
Serenade nach Alt-Grazer Kontratänzen op. 83
BMW Kammerorchester, Dirigentin: Daniela Wabnitz

30. Juni 2018
Butzbach (D), Komturkirche
Jenö Takács: Disput (sie und er) aus Tiberika op. 103
Atlantic String Duo

03. Juli 2018
Linz (A), Konventgarten der Elisabethinen
(Benefizkonzert)
Jenö Takács:
Serenade über Alt-Grazer Kontratänze op. 83a
Capella Concertante

08. Juli 2018
München, Kulturhaus Milbertshofen

Jenö Takács:
Serenade nach Alt-Grazer Kontratänzen op. 83
BMW Kammerorchester, Dirigentin: Daniela Wabnitz

14. Juli 2018
Slavonice (CZ),
Kostel Božího tìlan
Jenö Takács: Toccatina op. 95/12, Hirtenstück op. 48/4
Robert Lehrbaumer -Orgel

19. Juli 2018
Wipperfürth (D)
- Klavierfestival Lindlar
Jenö Takács: Paprika Jancsi und Tscheremissen-Tanz aus "Wenn der Frosch auf Reisen geht" o. op

Amelie Westerkamp - Klavier

04. August 2018
Kallósd (H), Rundkirche

Jenö Takács: Klänge und Farben op. 95
                    Ziehharmonika, Im Uhrladen, Chinesisches Glockenspiel

                    Von Nah und Fern (21 leichte Klavierstücke) op. 111
                    I. II. III. V. IX. IV. VII. XIV. XV. XVI. XVII.
Gábor Lovász - Klavier

04. August 2018
Buenos Aires (ARG)

Jenö Takács:
Serenade über Alt-Grazer Kontratänze op. 83a
Capella Concertante

05. August 2018
Buenos Aires (ARG)

Jenö Takács:
Serenade über Alt-Grazer Kontratänze op. 83a
Capella Concertante

08. August 2018
La Paz (BOL)

Jenö Takács:
Serenade über Alt-Grazer Kontratänze op. 83a
Capella Concertante

10. August 2018
Cochabamba (BOL)

Jenö Takács:
Serenade über Alt-Grazer Kontratänze op. 83a
Capella Concertante

13. August 2018
Santa Cruz de la Sierra (BOL)

Jenö Takács:
Serenade über Alt-Grazer Kontratänze op. 83a
Capella Concertante

07. September 2018
Melbourne (AUS), Athenaeum Theatre Upstairs

Jenö Takács:
Serenade über Alt-Grazer Kontratänze op. 83a
Kelly Williams - Flöte, Andrew Jacobs - Oboe, Kelli White - Klarinette, Sara Rafferton - Fagott, Phoebe Smithies - Horn

09. September 2018
Zaltbommel (NL), De Gasthuiskapel

Jenö Takács: Two Fantastics für Saxophon und Klavier op. 88
Femke Ijlstra - Saxophon, Celia Gárcia-Gárcia - Klavier

16. September 2018
Frankfurt am Main, hr-Sendesaal

Jenö Takács: Disput (sie und er) aus Tiberika op. 103
Atlantic String Duo

24. September 2018
Wien, Mautner-Schlössl
Jenö Takács: Changing Moods op. 110
Wiener Instrumentalsolisten (CD-Präsentation)

07. - 10. November 2018
Oberschützen - Institut der Kunstuniversität Graz

5. Internationaler Jenö Takács Klavierwettbewerb

 

AUFFÜHRUNGEN 2019

 

08. März 2019
Tucson, AZ (USA), Leo Rich Theater

Jenö Takács: Two Fantastics für Saxophon und Klavier op. 88
Mitwirkende des Tucson Winter Chamber Music Festival

 

 
AKTUELL - RÜCKBLICK

 

07. Jänner 2018
St. Andrä-Wördern (A), Musikschulsaal

Jenö Takács: Fünf Stücke für drei Klarinetten op. 112
Ensemble Encore

22. Jänner 2018
Zürich (CH), STALL 6

Jenö Takács: Dialoge über Vogelstimmen o. op.
Züricher Flötenduo

26. Jänner 2018
Budapest,
Ervin Szabó Bibliothek - Musiksammlung
Jenö Takács: Partita op. 58
Viktória Kiss-Szabó - Klavier

13. März 2018
Boston, MA, King's Chapel

Jenö Takács:
Serenade über Alt-Grazer Kontratänze op. 83a
Weston Wind Quintet

21. März 2018
Budapest, ELTE BTK
Zenei Tanszék
Jenö Takács: Klänge und Farben op. 95
Boglárka Buzás - Klavier
Jenö Takács: Drei Minuten op. 123
Rebeka Varga - Klavier

24. März 2018
Budapest, Nádor Terem

Jenö Takács: Konzertetüde op. 120
Zsuzsanna Bódás - Klavier

02. April 2018
Arlesheim (CH), Klinikum

Jenö Takács: Pastorale op. 50/1
Felicia Birkenmeier - Violine, Elsbeth Lindenmaier - Klavier

27. April 2018
Bitburg (D), Haus Beda

Jenö Takács: Toccata burlesca aus der Partita op. 58
Sophia Lewerenz - Klavier

27. April 2018
Arad (ROM),
Sinagoga Neologã
Jenö Takács: Variationen über ein Thema von Zoltán Kodály aus den Sechs Metamorphosen op. 121
Henriette Andrea Nagy - Orgel

28. April 2018
Leesburg (USA),
Georgia District Kiwanis Foundation
Jenö Takács: Toccata op. 54
Gareth Thomson - Klavier

30. April 2018
Woodstock, ON (USA),
Salvation Army Church
Jenö Takács: Toccata op. 54
Gavin Nguyen - Klavier

02. Mai 2018
Budapest, Civi
l Közösségek  Házában
Jenö Takács: Toccata op. 54
Apor Boldizsár Horváth - Klavier

16. Mai 2018
Wien, Ehrbar-Saal

Lieben Sie Takács? - Musik von Takács, Haydn, Einem, Toch u. a.
Robert Lehrbaumer - Klavier und Moderation, Studierende

17. Mai 2018
Siegendorf, KUZ

Lieben Sie Takács? - Musik von Takács, Haydn, Einem, Toch u. a.
Robert Lehrbaumer - Klavier und Moderation, Studierende

19. Mai 2018
San Francisco, Sol Joseph Recital Hall

Jenö Takács: Konzert-Etüde op. 120
April Chen - Klavier

24. Mai 2018
Salzburg, Jazzit

Jenö Takács: Klangstudie, Klänge & Farben, Nachtklänge, Echo
Clara Frühstück - Klavier


 


 
 
Copyright © 2007 Takács Jenő Alapítvány :: All Rights Reserved

A Honlapról bárminemű szöveges vagy zenei anyag további felhasználásához a Takács Jenő Alapítvány Kuratórium előzetes hozzájárulását kérni kell!